KUNDENINFORMATION September 2018

PERSÖNLICHE PFLEGEVERANTWORTLICH:

Es ist immer wieder ein Thema und Bedürfnis von Kunden/Kundinnen, möglichst von denselben Pflegefachfrauen betreut zu werden. Dies ist organisatorisch nicht immer zu gewährleisten, jedoch haben wir uns nun vertiefter dem Thema angenommen, um diesem Wunsch näher zu kommen.
Als erster Schritt werden wir jedem Kunde/jeder Kundin eine «Fallverantwortliche Pflegerin» zuordnen. Sobald dieser Prozess abgeschlossen ist, werden wir Sie detailliert und mit Bekanntgabe der Ihnen zugeordneten Mitarbeitern informieren.

NEUE ANGEBOTE:

Spitex Abo Light:

  • Ziel: Personen, die (noch) keine ärztlich verordnete Pflegeleistungen beziehen, alleine Leben, recht fit sind, jedoch aufgrund ihres Alters eine gewisse Sicherheit möchten.

  • Zweck: Ein unkompliziertes (ohne ärztliche Verordnung) Benutzen von gewissen Dienstleistungen, wie Kontrollbesuche, Nutzung Pflegenotfalldienst, Blutdruckmessen, Hilfeleistung etc.

  • Kosten: Basis Abo CHF 100 / Monat, beinhaltet 2 Stunden Dienstleistungen aufgeteilt in Kontrollanrufe, Besuche, Hilfeleistungen und Nutzung 24h Pflegenotfall. Das Basis Abo kann erweitert werden mit Zusatzleistungen.

 

Betreuungsangebote:

  • Ziel: Ergänzend zum Angebot im Pflege und Haushilfebereich, auch im Bereich der Betreuung, den Einwohner/-innen unseres Einzugsgebiet Dienstleistungen anbieten zu können. Für diesen Bereich arbeiten wir mit der Organisation «betreuungs-spezialist» aus Diepoldsau zusammen.

  • Zweck: Durch die Kooperation entsteht zwischen Kunde, Betreuerinnen und der Spitex eine gute Vernetzung vor Ort. Ein weiterer Vorteil entsteht durch das Gesamtabrechnungssystem (eine Rechnung über alle Dienstleistungen) durch die Spitex. Damit können krankenkassenpflichtige Leistungen der Betreuerinnen direkt mit der Krankenkasse abgerechnet werden. Dies wirkt sich mindernd auf die pauschalen Betreuungskosten aus.

  • Pauschalkosten: Die Angebote bestehen für Tages- und Nachtmodellen (12h bis 24h) bis zu einer rundum Betreuung von 7 Tage/24h. Betreuungskosten sind privat zu bezahlen, jedoch wird der Anteil krankenkassenpflichtige Leistungen (Grundpflege) in Abzug gebracht und direkt mit der Krankenkasseverrechnet.
    7 Tage / 24h: min. 6'200 / max. 6900 pro Monat
    Tagesmodell 12h: min. 270 / max. 350 pro Tag
    Tagesmodell 24h: min. 325 / max. 405 pro Tag (inkl. Nacht)

 

Eine Offerte der effektiven Kosten erstellen wir Ihnen gerne aufgrund einer Bedarfsabklärung.